referenzprojekte umwelttechnik

 

Projekt

A23 Südosttangente
Anschlussstelle
Landstraßer Gürtel / 1030 Wien

ÖBB-Westbahnstrecke
Güterzugumfahrung
St. Pölten - Loosdorf / NÖ

Verbrauchermarkt Eurospar
Ottenschlag / NÖ

Aufgabe

Umbau der Anschlussstelle zur Entflechtung und Niveaufreimachung des stark befahrenen Kreuzungsbereiches Landstraßer Gürtel mit den Zielen Stauvermeidung, Erhöhung der Verkehrssicherheit und Lärmminderung für Anrainer.

Schienenverkehrslärmtechnische Untersuchung zum Ausbau der Westbahn. Erschwerend kam hinzu, dass sich der Neubau der Güterzugumfahrung im Zuge einer Umweltverträglichkeitsprüfung verzögerte.

Schalltechnik, Bauakustik und Schallmessungen im Rahmen der Betriebsanlagengenehmigung für den Neubau.

Lösung

Errichtung eines Lärmschutztunnels und einer Unterführung, so dass die Autobahnrampen unter der Landstraßer Hauptstraße in den Landstraßer Gürtel münden und der Verkehr besser fließen kann. Der Schallschutz wurde auf Basis einer komplexen schalltechnischen Ausbreitungs-Berechnung und Immissions-Prognose auf neuesten technischen Stand gebracht und die Lärmbelastung dadurch stark eingeschränkt.

Dank hoher Flexibilität konnte das Bauverfahren in kürzester Zeit neu aufgerollt und die Projektplanung entsprechend optimiert werden.

Umfassende Erhebung und Beurteilung der schallimmissionsseitigen Auswirkungen des Bau- und Betriebsvorhabens.

       
 

Projekt

Sunpor / Kunststoff / Werk 2
St. Pölten / Radlberg / NÖ

A1 Westautobahn
Abschnitt Pöchlarn-Amstetten Ost
Kemmelbach / NÖ

Landesklinikum St. Pölten
Logistikzentrum
St. Pölten / NÖ

Aufgabe

Schalltechnik, Bauakustik und Schallmessungen im Rahmen der Industrieanlagengenehmigung.

Detaillärmschutzuntersuchung und Projektsteuerung.

Schalltechnik, Bauakustik und Schallmessungen im Rahmen der Betriebsanlagengenehmigung.

Lösung

Schallimmissionstechnische und bauakustische Optimierung des Industriebauvorhabens auf Basis eingehender Untersuchung hinsichtlich Umweltauswirkungen im Orts- und Gemeindegebiet.

Planung eines effektiven straßenseitigen Lärmschutzes für die Wohnanrainer im Zuge der Generalerneuerung des Straßenabschnitts.

Spezifische schalltechnische Untersuchung des Bau- und Betriebsvorhabens und in deren Folge die Planung wirksamer, umfangreicher Schallschutzmaßnahmen.

       
 

Projekt

A 2 Süd Autobahn / S 6 Semmering Schnellstraße, Knoten Seebenstein, Loipersbach NÖ

Holz-Hochhaus Seestadt Aspern

Eurospar Theresienfeld

Aufgabe

Detaillärmschutzuntersuchung

Ermittlung der Fassadenpegel zur schalltechnischen Dimensionierung der Außenbauteile

Schalltechnik und Schallmessungen im Rahmen der Betriebsanlagengenehmigung

Lösung

Planung eines effektiven straßenseitigen Lärmschutzes für die Wohnanrainer

Berechnung der Immissionen an den Gebäudefassaden zufolge Straße und U-Bahn

Spezifische schalltechnische Untersuchung des Bau- und Betriebsvorhabens und in deren Folge die Planung wirksamer, umfangreicher Schallschutzmaßnahmen