unser anspruch an umwelttechnik

„Der Mensch mit seinen Bedürfnissen und unsere Umwelt stehen im Mittelpunkt umsichtiger Ingenieursplanung bei z+p.
Bei jedem Bauvorhaben geht es für uns auch darum, Lebensqualität zu verbessern oder zu erhalten.

Immissionsschutz und Lärmminderung im Bereich von Straßen, Bahnstrecken, Flughäfen, Betriebs- und Industrieanlagen sehen wir deshalb als Kernaufgabe.“

Dipl.-Ing. Gregor Frank
Ingenieurkonsulent für Bauingenieurwesen
Gesellschafter

 

Lebensqualität gewährleisten

Viele Bauvorhaben ziehen Lärm nach sich. Von Anrainern wird er naturgemäß als belastend empfunden. Da Lärm eine subjektive Größe ist, sprechen wir als Techniker lieber vom Schall.

In enger Zusammenarbeit mit Anlagenbetreibern erarbeiten wir für unterschiedlichste Aufgabenstellungen und Projekte umweltgerechte, praxistaugliche und wirtschaftlich sinnvolle Schall-Immissionsschutz-Lösungen.

Unsere Auftraggeber schätzen unseren interdisziplinären Planungsansatz, unser detailgenaues Fachwissen und unsere langjährige Erfahrung.