referenzprojekte tragwerksplanung

 

Projekt

Sunpor / Kunststoff / Werk 2
Generalplanung
St. Pölten / Radlberg / NÖ

Mühlweg / Parkhaus
St. Pölten / NÖ

Firma Egger / Fußgängersteg
St. Pölten / Radlberg / NÖ

Aufgabe

Architektur, Tragwerksplanung, Verkehrsplanung, Entwässerungsplanung und Haustechnik für einen Werksneubau. Herausforderung war die äußerst knappe Planungs-Zeitvorgabe von nur 4 Monaten von Projektstart bis Baubeginn. Erschwerend war, dass in Folge sicherheitstechnischer Auflagen wesentliche Angaben oft nicht zeitgerecht verfügbar waren.

Tragwerksplanung auf Basis der Architektenvorgaben unter Berücksichtigung des quer durchs Gebäude verlaufenden Werksbachs.

Architektur und Tragwerksplanung, Ausführungs-Überwachung, Abstimmen auf unterschiedliche betriebliche Abläufe.

Lösung

Größte Flexibilität bei der Planung, die teilweise parallel zu den Bauarbeiten erfolgen musste. Durch bereichsübergreifende Kompetenzen des ganzen Teams konnte die Bauzeit für Produktionsstätte, Nebengebäude und Bahn-Anlieferung besonders kurz gehalten werden.

Mittels Rampen innerhalb des Gebäudes wurde der Werksbach im Parkhaus überbrückt.

Bereichsübergreifende Planung stellte sicher, dass die Abläufe bei Egger bzw. den ÖBB zur Bahn-Überbauung ungehindert vonstatten gingen.

       
 

Projekt

Westautobahn / Brücke A1.Ü015
Abschnitt Steinhäusl / NÖ

Unterführung / Wiener Straße
Herzogenburg / NÖ

Chenab Bridge / Kabelkran
Kaschmir / Indien

Aufgabe

Reduzierung der Heizkosten in einem Wohnbau aus den 1960er-Jahren, Attraktiveren der Wohnzeilen.

Tragwerksplanung für ÖBB-Brücke und Wannenbauwerk, Abstimmung auf unterschiedliche Anforderungen.

Tragwerksplanung und Werkstattzeichnungen für die 120m hohen Pylone des Kabelkranes, wobei die Bauteile aus unterschiedlichen Produktionen (Europa, Indien) kamen.

Lösung

Durch Planung als Verbundtragwerk mit Betonhalbfertigteilen konnte die Montage innerhalb nur einer Nacht erfolgen.

Einbau des Brückentragwerks im Querverschub unter Berücksichtigung der Gleissperrtermine der ÖBB, Errichtung der Weißen Wanne bei laufendem Betrieb.

Um Qualität und Funktion sicherzustellen, erfolgte die Bauteilabnahme teilweise vor Ort.

       
 

Projekt

Bezirkshauptmannschaft St. Pölten
St. Pölten / NÖ

Gleitschalung Liftstütze
HaLong / Vietnam

Gleitschalung Bohrinsel
Hebron / Kanada

Aufgabe

Tragwerksplanung des dreigeschoßigen Plus-Energie-Hauses mit Tiefgarage, Berücksichtigung eines zusätzlichen 3. Obergeschoßes

Gleitschalung für eine 188 m hohe konkav gekrümmte, dreibeinige Liftstütze. Die Schalung muss sich der Höhe nach der unterschiedlichen Geometrie anpassen.

Stahlbauplanung der Gleitschalung eines mehrzelligen Betonfundamentes für eine Bohrinsel

Lösung

Optimierung der Bauteilstärken, Planung von Bauteilübergängen mit zwischenliegender Dämmung, Abstimmung der Details mit der Bauphysik

Sternförmige Schalungskonstruktion, die sich mittels Pressen der Form anpasst. Feingliedrige Stahlträger gewährleisten eine einfache Montage und Demontage in großer Höhe.

Gleitschalung als feingliedriges Fachwerk zur leichten Montage und Demontage, Herstellen des Betonfundamentes an Land mit anschließendem Einschwimmen